Bis 2030 soll sich der globale Lebensmittelbedarf verdoppeln. Lebensmittelproduzenten suchen nach neuen Möglichkeiten zur Steigerung des Produktionsertrags, während sie gleichzeitig Kosten senken und Umweltbelastungen verringern müssen, um diese Nachfrage zu erfüllen. Mit LED-Beleuchtungslösungen von Uni-light schaffen Sie beides.

Produktion steigern
Die patentierte Treibertechnologie von Uni-light bildet die Grundlage für eine neue Generation hocheffizienter, langlebiger und korrosionsbeständiger LED-Leuchten für Viehzüchter. Mit unseren LED-Beleuchtungslösungen können Sie die Lichteinwirkung für Ihre Tiere regulieren und so die Produktionseffizienz steigern.

Tierwohl verbessern
Umfassende Forschungen ergaben, dass die tägliche Einwirkung von Licht bestimmter Wellenlängen die Gesundheit, Fruchtbarkeit und Produktivität des Viehs erhöht – zum Beispiel produzieren Milchkühe mehr Milch, Masthähnchen nehmen schneller zu und Mastrinder nehmen schneller zu und erreichen die Schlachtreife schneller.

Durch die Regulierung der Lichteinwirkung lässt sich der Melatoninspiegel beeinflussen. Dieses Hormon wirkt sich auf den Schlaf und die saisonale Fortpflanzung aus. Zusammen mit der patentierten Technologie von Uni-light trägt das zum Tierwohl bei.

Stromverbrauch und Kosten senken

Die patentierte Treibertechnologie von Uni-light senkt die Energiekosten um bis zu 15 %, liefert jedoch dieselbe Lichtstärke wie herkömmliche LEDs. Eine typische Stallbeleuchtungsanlage in der Viehzucht, zum Beispiel bei einem Milchbetrieb, trägt sich innerhalb von maximal 12 Monaten selbst.